ÖRV

Lisa jubelt über Silber

Der Rodelverein Imst ist und bleibt eine echte Kaderschmiede! Das zeigte sich einmal mehr bei der am Wochenende im Eiskanal in Bludenz ausgetragenen Junioren-Weltmeisterschaft der Kunstbahnrodler. Lisa Zimmermann aus Sautens holte dort im Damen-Doppel gemeinsam mit ihrer Partnerin Dorothea Schwarz vom RV Absam sensationell die Silbermedaille. Auf die erstplatzierte Paarung Viktorija Ziedina/Selina Zvilna aus Lettland betrug der Rückstand lediglich +0.019 Sekunden.

„Wir sind mega zufrieden mit unserer Leistung, freuen uns über die Silbermedaille”, sagte Zimmermann. Die im Einzelbewerb am Sonntag noch auf Rang sieben rodelte.

Bild: Dorothea Schwarz (links) und Lisa Zimmermann holten in Bludenz den Junioren-Vizeweltmeistertitel.
Foto: ÖRV

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code