sportszene.tirol

Bair und Mitterwallner siegen in Graz/Stattegg

Am Start waren drei Fahrer vom Racing Team Haiming. Der Haiminger Mario Bair und die Silzerin Mona Mitterwallner, jeweils amtierende Österreichische Meister in den Juniorenklassen, konnten im internationalen Starterfeld jeweils einen Start-Ziel-Sieg feiern. Sie sicherten sich damit auch den Gesamtsieg in der Moutainbike Liga Austria und sammelten wertvolle Weltcuppunkte, die für die Startaufstellung bei den kommenden Weltmeisterschaften im kanadischen Mont Sainte-Anne sehr wichtig sind. Die Bewerbe für diese beiden Athleten finden am 29. August statt.

Der Rietzer Emanuel Zangerle erreichte in der Eliteklasse den sehr guten achten Rang und erzielte damit eines seiner besten Ergebnisse in dieser Saison!

Mario Bair zeigte sich in Graz/Stattegg in bestechender Form und holte sich souverän den Sieg.
Foto: Andreas Bair

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code