sportszene.tirol

Turniersieg für Aleksandar Tomas

Besser hätte das neue Jahr für Nachwuchs-Tennisspieler Aleksandar Tomas aus Oetz nicht beginnen können! Mit zum Teil großartigen Leistungen sicherte er sich den Sieg beim U-18 Turnier im Rahmen des ÖTV Jugend Circuit 2020 in Wien.

In Runde eins machte der an Nummer zwei gesetzte Ötztaler mit Simon Kardesch aus der Steiermark kurzen Prozess und verpasste ihm mit 6:0, 6:0 die Höchststrafe. Souverän auch die Leistung im Achtelfinale: 6:4, 6:4 gegen Sebastian Wojta aus Wien.

Auch im Viertelfinale war Tomas nicht zu bremsen. Gegen Philipp Schöfer aus Oberösterreich behielt er 6:0 und 6:3  die Oberhand. Ein beinhartes Duell entwickelte sich dann im Halbfinale gegen Nicolas Noser aus Wien. Den ersten Satz musste Tomas mit 6:7 abgeben, drehte dann aber  auf und sicherte sich die beiden folgenden Durchgänge mit 6:4 und 6:3.

Im Finale kam es schließlich zum mit Spannung erwarteten Duell mit der Nummer eins des Turniers, Jan Kobierski aus der Steiermark. Eng war es allerdings nur im ersten Satz, den Tomas im Tiebreak für sich entschied. Im zweiten Satz spielt er groß auf und ließ seinem Gegner beim 6:1 keine Chance.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code