Mit dem Kerschdorer Tirol Cup geht’s los

Die coronabedingte Pause war für Aktive wie Fans gleichermaßen lang wie schmerzhaft. Jetzt gibt’s für den Fußball im Tiroler Unterhaus wieder Grünes Licht. Los geht’s am 18. Juli ab 18 Uhr (Ersatztermin 19. Juli) mit den Paarungen in der Vorrunde des TFV Kerschdorfer Tirol Cups.

Folgende Partien werden gespielt:

Oberndorf – Pillerseetal

Reith/Kitzbühel – Westendorf

Waidring – Kirchberg

Hochfilzen – Hopfgarten/Itter

Ellmau – Langkampfen

Going – Kössen

Bad Häring – Erl

Niederndorf – Kramsach

Wildschönau – Achenkirch

Stans – Schlitters

Uderns – Vomp

Alpbach – Oberlandkampfen

Rum – Radfeld

Achensee – Breitenbach

Zell/Ziller – Weerberg

Aschau – Rinn/Tulfes

Ried/Kaltenbach – Jenbach

Brixlegg/Rattenberg – Finkenberg/Tux

Hatting/Pettnau – Aldrans

Flaurling/Polling – Ellbögen/Patsch

Sellraintal – Wilten

Mieminger Plateau – Roppen/Karres

Nassereith – Sölden

Tiroler Zugspitze – Lechtal

Lechaschau – Tarrenz

Inzing – Längenfeld

Navis – Götzens

Sistrans – Axams/Grinzens

Veldidena – Wipptal

St. Leonhard – Rietz

Paznaun – Pitztal

Fliess – Arlberg

Oetz/Sautens – Stubai 19

Grins – Oberhofen

Oberes Gericht – Haiming

Ried i.O. – Stams

Pians/Strengen – Umhausen

Die erste Hauptrunde wird am 25. Juli gespielt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code