Comeback von Hans Glabonjat

Jahrelang stand er beim SVI an der Seitenlinie, war beim Innsbrucker Verein ein echtes Urgestein. Dann ging’s nach Völs, wo sich Hans Glabonjat im März 2020 dazu entschloss, eine Pause vom Fußball zu nehmen. Jetzt kehrt er auf die Trainerbank zurück, geht in die Landesliga zum SV Absam. „Ich kann mich mit dem dortigen Projekt voll identifizieren. Wir wollen die Mannschaft kontinuierlich entwickeln und zurück in die Tiroler Liga führen”, sagt der erfahrene Fußballfachmann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code