Spannung, Spiel und Salzburg

Am 19. Juni steht um 18:00 Uhr beim SportZentrum Telfs der letzte Gameday der regulären Saison am Programm. Die Football-Fans erwartet ein spannendes Spiel gegen das Salzburg Football Team, mit dem Telfs Patriots noch eine Rechnung offen haben.

Es war die bitterste Niederlage seit Jahren, die die Telfs Patriots im April gegen das Salzburg Football Team wegstecken mussten. Entsprechend motiviert und heiß sind die Telfer Footballer auf das Spiel, bestätigt Patriots Head Coach Nick Kleinhansl: „Wir sind bestens vorbereitet. All unser Kampfgeist, unsere Motivation und Hirnschmalz wird nötig sein, um gegen das starke Salzburg Football Team am Feld bestehen zu können.“

Die Fusion der Salzburg Bulls und Ducks ist eine Erfolgsgeschichte. Bisher ungeschlagen absolvierten sie die Saison 2021 und stehen an der Tabellenspitze. Den Überraschungseffekt haben sie im Rückspiel nicht mehr auf ihrer Seite. Die Telfs Patriots werden aber alles aufs Feld bringen müssen, um gegen die rund 70 Mannen der Salzburger bestehen zu können.

Ein Gameday, wie er früher war
Trotz 3G-Regel, Maskenpflicht und Abstand versuchen die Patriots für die Fans einen Gameday zu veranstalten, der wie früher war. Eröffnet wird das spannende Spiel von Sportpsychologin Isabelle Abbasi und Parasportler Alexander Gritsch, der vergangene Woche bei der WM in Portugal die Bronzemedaille gewann. In der Halbzeit sorgen Patricia & Janus für Stimmung.

Die Telfs Patriots hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Fans. „Unsere Fanbase ist mittlerweile bekannt“, weiß Patriots-Präsident David Mariani: „Wir sind dankbar und stolz, dass so viele Menschen den Weg mit uns gehen und uns unterstützen.“

Foto: Stefan Müller Fotografie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code