„Moch`s guat Manni“

Manfred Scheuchenegger ist heute Morgen seinen schweren Verletzungen nach einem tragischen Unfall Ende Juni erlegen. Mit ihm verliert nicht nur die Fußball-Familie einen echten Freund und Sportsmann, sondern der FC Zirl jenen Mann, der im vergangenen Jahr das Um und Auf war. Egal ob Tag oder Nacht: „Manni“ hatte für jedes Anliegen ein offenes Ohr.

Im Gedenken an ihn sind sämtliche sportliche Aktivitäten beim FC Zirl in dieser Woche eingestellt, ist auch das für heute geplante Heimspiel gegen Mils abgesagt.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen.

In diesem Sinne: „Manni mach`s guat“. Wir sehen uns sicher auf einen „Fußball-Hoangat“ wieder.“

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code