Michal Cerveny

In Snowshoe nochmal Vollgas

Mit ihrem vierten Platz im U23-Bewerb bei der Straßenrad-EM im Trentino hat Laura Stigger viel Selbstvertrauen getankt. Das kommt gerade recht, um die letzte Mountainbike-Weltcup-Herausforderung der Saison anzugehen. Das große Finale steigt am Wochenende im amerikanischen Snowshoe. Am Freitag geht die Heeressportlerin vom Team Specialized im Short Track an den Start, am Sonntag folgt der Cross-Country-Bewerb.

„Ich freue mich auf den letzten Weltcup-Bewerb der Saison. Die Strecke in Snowshoe war in der Vergangenheit nie besonders schwer. Es ist eher ein Highspeedkurs. Es ist aber gut möglich, das inzwischen Veränderungen vorgenommen wurden. Das müssen wir uns vor den Rennen genau anschauen. Es heißt in jedem Fall noch einmal Vollgas geben“, sagt die 20-jährige Haimingerin.

Foto: Michal Cerveny

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code