Michal Cerveny

Machtdemonstration in Südafrika

Es war ohne Frage eine Machtdemonstration! Als Laura Stigger und Sina Frei vom Team 91-Songo-Specialized vor einer Woche den Prolog gewannen, konnte niemand ahnen, wie sehr die junge Haimingerin und ihre Schweizer Partnerin dem größten Mountainbike-Etappenrennen der Welt ihren Stempel aufdrücken würden. Denn sie gewannen in der Folge alle sieben Etappen und damit überlegen das Cape Epic 2021!

Auch beim großen Finale am Sonntag ließen die 21- und die 24-Jährige nochmals die Muskeln spielen, hatten nach 68 Kilometer und 1650 Höhenmeter fast elf Minuten Vorsprung auf die zweitplatzierten Südafrikanerinnen Candice Lill und Mariske Strauß. In der Endwertung beträgt der Vorsprung auf eben diese Paarung knappe 41 Minuten.

Siegerfreude bei Laura Stigger und Sina Frei.
Foto: Michal Cerveny

„Als wir vor einer Woche in den Prolog gestartet sind, hätten wir uns nie vorstellen können, das Cape Epic zu gewinnen. Letztlich ist es Sina und mir mit perfekter Teamarbeit gelungen. Wir konnten in diesen Tagen auch viel voneinander lernen. Jetzt sind wir natürlich überglücklich. Unser beider Danke gilt aber vor allem der gesamten Specialized-Mannschaft, die uns während der gesamten Woche optimal unterstützt und die Voraussetzungen dafür geschaffen hat, dass wir unsere beste sportliche Leistung abrufen können. Es hat einfach riesengroßen Spaß gemacht”, sagte Stigger nach Ende der Tour de France für Mountainbiker.

Cape Epic 2021 Endwertung:

Damen: 1. 91-Songo-Specialized (Sina Frei/Laura Stigger) 30:39:52.8, 2. Faces CST (Candice Lill/Mariske Strauss) +00:40:58.8, 3. Salusmed (Ariane Lüthi/Robin de Groot) +00:52:45.1, 4. Fairtree (Jennie Stenerhag/Amy McDougall) +02:12:50.4, 5. Computer Mania MTB (Adelheid Morath/Cherie Redecker) +02:26:25.6.

Herren: 1. NinetyOne-Songo-Specialized (Jordan Sarrou/Matthew Beers) 25:17:28.2, 2. Bulls 2 (Martin Frey/Simon Stiebjahn) +00:08:59.6, 3. Buff Scott MTB (Hans Becking/José Dias) +00:14:34.1, 4. Trek-Pireli (Samuele Porro/Fabian Rabensteiner) +00:24:10.5, 5. Buff Scott MTB 2 (Enrique Morcillo/Jose Maria Sanchez Ruiz) +00:56:33.0.

Freude im Team Specialized mit Sina Frei und Laura Stigger als Gesamtsiegerinnen bei den Damen.
Fotos: Michal Cerveny
Cape-Epic-Siegerinnen 2021: Laura Stigger und Sina Frei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code