RSW

Aus für mehrere Wochen

Radprofi Daniel Federspiel hat sich nur wenige Tage nach seinem Sieg bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Cyclocross neuerlich schwer verletzt: Beim Skitourengehen zog er sich beim Aufstieg einen Bruch der Gelenkspfanne in der Schulter zu und fällt damit leider für längere Zeit aus. Es ist dies nach einem Bruch des Handgelenkswurzelknochen im Oktober 2021 in kurzer Zeit die zweite schwerere Blessur des Radprofis des Team Felbermayr Simplon Wels. „Leider war die Freude über den Sieg des Staatsmeistertitels am vergangenen Sonntag nur von kurzer Dauer. Ich hoffe, dass mir eine Operation erspart bleibt“, sagt der Imster.

Foto: RSW

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code