Telfs Patriots

Patriots gegen die Ducks

Nach der knappen 31:27 Niederlage gegen die Prag Panthers geht es für die Oberländer Patrioten am Sonntag abermals auswärts zum vorletzten Spiel des Grunddurchganges. Sie treffen dabei um 14 Uhr im Max Aicher Stadion auf die Salzburg Ducks. Für beide Teams geht es in diesem Spiel noch um den Einzug in die Playoffs.

Die Mannschaft von Headcoach Nick Kleinhansl weist derzeit die wahrscheinlich gefährlichste Passoffensive der Liga auf. Ihr gegenüber steht die zweitbeste Defense der Liga.

Patriots Quarterback Aaron Ellis führt mit 2265 Yards und 25 geworfenen Touchdowns die Liga im Passspiel an, und seine Wide Receiver Johnson Ravon, Theodor Landström, sowie Tight End Thomas Langecker gehören zu den Top Ten Receivern der AFL. Linebacker Hugo Dyrendahl führt seinerseits die Defensive Player Liga-Wertung an.

Die Gastgeber werden vom US-Headcoach Nick Johansen betreut. Der US-Quarterback Kristopher Denton dirigiert die Offense der Ducks und wird dabei von den US-DB´s David Gaudreau, Jamario Howard, Samuel Taylor, Hunter Schmidt und Wide Receiver Camron Madden unterstützt.

Die Defense der Salzburg Ducks ließ bisher durchschnittlich lediglich 238,8 Yards pro Spiel durch und ist das Herzstück der Mannschaft. Aber auch ihre Offense kam zuletzt immer besser in Schwung. Diese erzielte im Schnitt 342,6 Yards pro Spiel und liegt damit hinter den Dacia Vienna Vikings und den Gästen aus Tirol an dritter Stelle in der AFL.

”Wir erwarten uns erneut ein toughes Game bis zum letzten Drive. Die Ducks sind ein sehr physisches Team, welches sich im Verlauf der Saison stetig gesteigert hat und teilweise mit dem Glück ein wenig haderte. HC Nick Johansen und DC Rick Rhoades haben die Mannschaft in den vergangenen Jahren geprägt, und die Ducks haben sich mit Neuzugängen nochmals mehr verstärkt. Leider müssen wir wie bereits in Prag einige Ausfälle kompensieren und entsprechende Umstellungen vornehmen. Dennoch werden wir wieder bis zum Schluss alles in die Waagschale für einen Erfolg werfen und am Platz um jeden Inch kämpfen“, sagt Kleinhansl.

Foto: Telfs Patriots

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code