Pixabay

Wacker = Chaos ohne Ende!

Logbuch des Tiroler Fußballverbands mit unwiderlegbarer Tatsache: Der FC Wacker Innsbruck, dessen amtierender Präsident die Meinung, Ahnung vom Sport zu haben, höchst exklusiv hat, steht unter der aktuellen Führung weiterhin für pures Chaos ohne Ende!

Am kommenden Wochenende beginnt die Meisterschaft der U18-Teams. Alle Partien sind terminiert. Mit einer Ausnahme! Und wen mag es noch wundern, dass zum aktuellen Zeitpunkt niemand weiß, wenn das Spiel zwischen der U18 von Wacker Innsbruck und jener des SC Imst stattfinden wird? Auf der Seite des TFV im Internet ist aktuell zu lesen: 13.08.2022, 00:00 Uhr (siehe nachstehende Abbildung!).

„Was wir sicher wissen ist, dass wir am 13. August um Mitternacht nicht spielen werden”, übt sich Imst-Obmann Manuel Westreicher in Galgenhumor. Nur mit solchem sind die Unerträglichkeiten des Innsbrucker Vereins auch noch zu ertragen. Denn: Vor allem die vermeintliche tolle Nachwuchsarbeit wurde von den dortigen Oberen immer ins Treffen geführt, wenn sie verzweifelt nach Argumenten stöberten, um den maroden Club eine Daseinsberechtigung zu geben. Und siehe da: Auch da wird auf allen Linien versagt.

Die Imster hängen jedenfalls aktuell in der Luft. Vorstandsmitglied Franco Böhler berichtet: „Wir haben von Innsbrucker Seite nichts gehört. Auch der Verband hatte bei unserem Anruf keine Informationen. Die folgende Nachfrage bei Wacker durch den TFV brachte dann auch nicht wirklich Licht ins Dunkel. Fakt ist, dass die Wacker-Verantwortlichen selbst das Spiel nicht mehr ansetzen können, da sie die entsprechende Frist versäumt haben. Jetzt müssen wir abwarten, was der Verband entscheidet.”

Erwähnenswert auch: Vom FC Wacker Innsbruck liegt aktuell im Online-System des TFV keine U18-Kaderliste vor. Wirft die Frage auf: Wird da eine Mannschaft auf gut Glück gemeldet, um an öffentliche Fördergelder zu gelangen? Da sind wohl wieder die Juristen am Zug…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code