Tiroler Rad-Armada bei EM

Im serbischen Novi-Sad findet vom 12. bis 15. August die Cross-Country-Europameisterschaften statt. Mit dabei ist auch eine Tiroler Rad-Armada. Olympiastarterin Laura Stigger aus Haiming verzichtet zwar auf einen Start und konzentriert sich auf Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Val die Sole ende August. Dafür zählt Mona Mitterwallner aus Silz in der U23-Klasse zu den Medaillenkanididatinnen. Sie trifft in ihrem Bewerb allerdings auf eine bärenstarke Konkurrentin. Denn die Französin Loana Lecomte ist in diesem Jahr im Elite-Weltcup noch ungeschlagen, fährt bei der EM aber ebenfalls in der U23.

Weitere Tiroler Damen am Start sind Elisabeth Osl (Kirchberg, Elite) und Tamara Wiedmann (Haiming, U23).

Bei den Herren starten Karl Markt (Haiming, Elite), Gregor Raggl (Roppen, Elite) und Mario Bair (Ötztal-Bahnhof, Elite).

Programm UEC Cross-Country Europameisterschaften in Novi Sad:
Donnerstag, 12. August 2021:
17:00 – 19:30 Uhr Teamstaffel (u.a. mit Bair, Raggl, Mitterwallner, und Wiedmann)

Samstag, 14. August 2021:
11:00 – 12:15 Uhr Junioren
13:00 – 14:15 Uhr Juniorinnen
16:00 – 17:30 Uhr U23 Männer (mit Bair)

Sonntag, 15. August 2021
10:30 – 12:00 Uhr U23 Frauen (mit Mitterwallner und Wiedmann)
13:00 – 14:40 Uhr Elite Frauen (mit Osl)
16:00 – 17:40 Uhr Elite Männer (mit Markt und Raggl)

Fotos Falch Photography

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code