Lener-Nachfolge geklärt

Das nennt man dann wohl Nägel mit Köpfen machen. Nur drei Tage nach der einvernehmlichen Trennung von Trainer Farid Lener, präsentiert Seefeld schon den „Neuen“. Und der heißt Gregor Eisenbeutl. Der ehemalige Imst-II-Trainer leitete bereits gestern die erste Einheit. „Er wollte sofort loslegen, will keine Zeit verlieren“, so Obmann-Stellvertreter Florian Meier.

Die Erwartungen an den neuen, starken Mann sind klar: Der Klassenerhalt. Dass dieser ohne Verstärkungen nur schwer realisierbar sein wird, weiß Meier. „In erster Linie hoffen wir, dass die ganzen Verletzten und Urlauber wieder zurückkommen. Aber ein bis zwei Verstärkungen wird`s schon brauchen.“

Neuer FCSP-Coach: Gregor Eisenbeutl. Fotos: sportszene.tirol

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code