sportszene.tirol

Wieder Meistertitel für Eva-Maria Riml

Bei der Tiroler Hallenmeisterschaft der Allgemeinen Klasse gewann die Ötztalerin Eva-Maria Riml in Mieming ihr Virtelfinalespiel gegen Lea Erenda vom TSV Hall 6:0, 6:1. Danach musste sich die für den TC Telfs spielende Athletin Maren Benko vom TC Parkclub Igls 6:2, 5:7 geschlagen geben, nachdem sie selbst Satzbälle nicht nutzen hatte können.

Dafür holte sich Riml mit ihrer Partnerin Sophia Wurm vom TC Brixlegg im Doppelbewerb ihren nächsten Meistertitel. Gegen die Paarung Franziska Hotter/Selina Kansiz (TC Schwaz) siegte das Duo 6:2, 6:2. Und gegen die beiden Hallerinnen Nina Dürnberger/Lea Erenda behielten Riml und Wurm mit 7:6 und 6:3 die Oberhand.

Eva-Maria Riml (links) und Sophia Wurm triumphierten im Doppel-Bewerb.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code